Damen 2

Aufschlagfestival

Im Spiel gegen den noch sieglosen Tabellenletzten TV Rhede setzte
sich die Zweitvertretung des VC Reken deutlich mit 3:0 (25:8, 25:14
und 25:19) durch und untermauerte ihre Ambition auf einen der ersten
beiden Tabellenplätze, die zur Teilnahme am Aufstiegsturnier berechtigen.
Die Aufschlagqualität und die in den letzten Trainingseinheiten verbesserte Sicherheit in den Aufschlägen war entscheiden für die
Satzgewinne, wobei sich Lina Mast und Elena Drüner besonders auszeichnen konnten.
Es spielten: Anna Lammersmann, Sarah Faltmann, Theresa Breuer, Lynn
Kesselmann, Elena Drüner, Merle Timmer, Lina Mast, Anna Beßeling,
Ilka Bösing, Jule Endejan, Elena Tenhagen, Ellen Schlattmann

Wieder in der Spur

Mit einem 3:1 Sieg gegen die 2. Damenmannschaft des SV Burlo kam die 3. Damenmannschaft am Samstag den 08.11.
wieder zu einen Erfolgserlebnis.
Der erste Satz wurde gegen die körperlich deutlich unter-
legenen Gegnerinnen überraschend mit 22:25 verloren,
wobei eigenen Annahmedefizite und die gute Burloer Abwehrleistung entscheidend waren.
In den Folgesätzen gelang es den Rekenerinnen mit gefährlichen Aufschlägen deutliche Führungen herauszuspielen, die auch für mehr Sicherheit in den eigenen Spielaktionen führten und in die 25:11, 25:7 und
25:18 Satzgewinnen mündeten.
Es spielten: Ilka Bösing, Nina Folgmann, Theresa Breuer,
Ellen Schlattmann, Lisa Haltermann, Elena Drüner, Theresa
Heiming, Meike Hüppe, Anja Haltermann

Scroll to Top