Eine riesige Überraschung erlebte die 1.Damenmannschaft vor einigen Wochen beim Training, als Trainer Ernst Stapel eine erfreuende Nachricht verkündete. Denn trotz der verpatzten Aufstiegsrelegation können die Damen in der Saison 2013/2014 in der Bezirksklasse 21 auf Punktejagd gehen, da sie dorthin Nachrücken konnten. Zwar müssen sie dafür Wege bis ins Ruhrgebiet auf sich nehmen, doch trotzdem überwiegt die Vorfreude auf die neue Herausforderung, die auf sie wartet. Wichtigstes Saisonziel ist daher die Klasse zu halten, und bestmöglich sogar einen Platz im Mittelfeld erspielen zu können.

Die Gegner sind : TC Gelsenkirchen III, VC Bottrop 90 II, VC Bottrop 90 III, Vfl Gladbeck, TV Gladbeck V, Post SV Buer und TuS Herten II.

Der Kader der letzten Saison bleibt erhalten. Hinzu kommt die Mittelblockerin Sabrina Kerkenhoff, die das Team auf dieser dünn besetzten Position unterstützen wird. Auch möchte man im Training zwei Jugendspielerinnen in die Mannschaft integrieren und ihnen das Spielsystem beibringen, sodass diese eventuell auch in der Saison einige Einsätze erhalten könnten.