Tag 1 – Samstag, den 18.02.2017 – Saisonspiele Damen I & Herren I

Sowohl die Herren Mannschaft des VC Reken wie auch die 1. Damen laufen am Samstag in heimischer Halle auf.

Starten wird die Damen I um 14:00 Uhr gegen Eintracht Stadtlohn in der Rathaushalle. Die Mädels um Trainer Ernst Stapel wollen ihren 2. Platz weiter verteidigen und dafür muss man den auf Platz 8 liegenden Gegner Stadtlohn besiegen.

Weiter geht es dann um 15:00 Uhr mit unserer Herren I unter Leitung von Trainer Florian Hollermann gegen den 3. Platzierten aus Bocholt. Auch hier kann man sich auf ein spannendes Match freuen.

Um 16:00 Uhr spielen dann sogar noch die Damen II gegen den 2. Platzierten TV Borken. Volleyballfans dürfen sich also an diesem Tag gleich dreifach begeistern lassen. Für das leibliche Wohl aller Zuschauer wird natürlich gesorgt.

 

Tag 2 – Sonntag, den 19.02.2017 – Bezirkspokal Damen I & Herren I

Bereits am Folgetag müssen unsere Rekener wieder ran. Es heißt hier die außersaisonalen Spiele des Bezirkspokals auszutragen. Auch wenn diese lediglich ein Sahnehäubchen für die Saison wären, will man natürlich alles geben. Für die Mannschaften aus Senden, Münster, Lüdinghausen, Coesfeld, Bottrop und Gievenbeck steht die Halle ab 9:00 Uhr offen. Ab 10:00 Uhr sollen dann die ersten Spiele beginnen.

Während unsere Damen in der ersten Runde auf den Tabellennachbarn aus der Bezirksliga, ASV Senden III, treffen, dürfen sich die Herren auf ein spannendes Spiel gegen den Oberligisten SG Coesfeld 06 freuen.

Danach folgt das Match bei den Damen SCU Lüdinghausen (Regionalliga) gegen den Drittligisten SV BW Aasee. Bei den Herren werden sich die Mannschaften VC Bottrop 90 (Oberliga) und TSC MS-Gievenbeck II (Landesliga) begegnen.

Die Mannschaften die als Sieger aus diesen Spielen hervorgehen, werden dann auf die Sieger der ersten Spiele treffen und den Pokal ausspielen.

 

Aus den vergangenen Pokalspielen stellte sich immer wieder heraus, dass auch eine niedriger spielende Mannschaft gewinnen kann. Darum freuen wir uns auf einen interessanten Bezirkspokal und auf hoffentlich zahlreiche Zuschauer, die uns unterstützend durch den Tag begleiten.

Für das leibliche Wohl an diesem Tag sorgt ab 9:30 Uhr die Damen III aus Reken.