Am Freitag den 19.07 trafen sich die Jugendlichen der beiden U16 Mannschaften des VC Rekens an den Beachanlagen um dort zu zelten. Nachdem am Nachmittag ein kleines Beachvolleyballturnier veranstaltet wurde, konnten sich alle mit Würstchen und Salaten stärken. Anschließend traf man sich nach weiteren Spielen wie „Capture the Flag“ und einer Nachtwanderung, am gemütlichen Lagerfeuer. Dort ließen alle den Tag bei Musik und Gruselgeschichten ausklingen.

Nachdem dann um kurz vor 5 Uhr auch die letzen Jugendlichen in ihre Zelte verschwunden waren, konnten die Trainer schon mal einiges aufräumen und für das Frühstück vorbereiten.

Der Samstag morgen gestaltete sich dann doch recht träge, der wenige Schlaf war allen anzumerken.

Nach einem ausgiebigen Frühstück traf man sich zu gemütlichen Spielen und Gesprächen auf der Picknickdecke und am letzten Rest des Lagerfeuers. Zum Mittag gab es dann nochmal ein Würstchen im Brötchen. Nach und nach wurden ab ca. 13:30 Uhr die Jugendlichen abgeholt, weil die Wettervorhersage für den Nachmittag Regen und Gewitter angekündigt hatte. Um halb drei waren die Aufräumarbeiten erledigt und auch die letzten Trainer konnten nach Hause fahren.

Allen hat es sehr gut gefallen und wir hoffen, dass im nächsten Jahr eine ähnliche Aktion organisiert werden kann.

Ein Dank gilt den Trainern, die alles orgaisiert haben:

Linda Bolle, Pia Döking, Eva Schlottbohm, Dennis Korte und Lina Dowe