Die Damen der Spielgemeinschaft sind heiß! Am kommenden Samstag steht die Mannschaft von Trainer Ernst Stapel um ca. 15:00 Uhr in der Arthur Schirrmacher Halle in Gladbeck gegen den Tabellenzweiten SV Lippramsdorf auf dem Feld.
SV Lippramsdorf handelte sich zwar im letzten Spiel gegen TV Gladbeck 3 ihre erste Niederlage ein, sodass unsere SG nun mit 2 Punkten Vorsprung auf dem ersten Tabellenplatz steht, jedoch bleibt es im Kampf um den ersten Platz weiter spannenden. Im kommenden Spiel könnte man sich durch einen Sieg mit bis zu 3 Punkten weiter von dem zweiten und dritten Tabellenplatz absetzten.
In der Vergagenheit gab es bereits zwei enge Spiele gegen die Damen aus Lippramsdorf, in dessen Folge eine weitere spannede Partie erwartet wird.
Die Spielerinnen aus Gladbeck und Reken freuen sich auf das Spiel am Samstag und sind alle hoch motiviert mit einem Sieg nach Hause zu fahren.
,, Ich glaube nämlich an mein Team. Die Spielerinnen sind auf einem guten Weg, sie sind sich ihrer Stärken bewusst und belohnen sich für ihre intensiven Trainingseinheiten. Das freut mich am meisten.“, so Trainer Ernst Stapel.

Über Zuschauer und die damit verbundene Unterstützung vom Spielfeldrand würde sich die SG sehr freuen!
Das erste Spiel zwischen dem Tabellendritten TV Gladbeck 3 und dem Tabellenvierten DJK Datteln 2 startet um 13:00. Im Anschluss daran spielt die SG.