Am Sonntag den 04.11 ging es für die U18 Mädels nach Ahaus. Dort standen die Spiele gegen den Vfl Ahaus I und II an.

Durch den Ausfall von Meike Timmer hatte Trainer Ernst Stapel dabei nur noch 6 Spielerinnen + Libera zur Verfügung. Da sich in der Mannschaft nun kein richtiger Mittelblocker mehr befand, beschloss man gemeinsam das System umzustellen und wieder von der 3 zu stellen. Bis auf einige Abstimmungsfehler in der Blocksicherung klappte dies auch gut, sodass man das Spiel gegen de Vfl Ahaus II mit 2:0 (25:18 ; 25:18) und ohne große Probleme gewinnen konnte.

Im Spiel gegen den Vfl Ahaus I wurde man hingegen vor ein wesentlich größeres Problem gestellt, da man die durchgängig gelegten Bälle einer Ahauser Mittelblockerin nicht abzuwehren wusste. Somit verlor man den ersten Satz ziemlich deutlich mit 15:25. Im zweiten Satz konnte man den Gegnner schon mehr ärgern und konnte zwischenzeitlich sogar eine kleine Führung herausspielen, die man allerdings nicht sehr lange halten konnte. Auch den zweiten Satz verlor man somit mit 19:25.

In der Tabelle steht man momentan mit 2 Siegen und 2 Niederlagen auf dem 5.Platz.

Für den VCR spielten: Vera Kessel (C), Christin Meetz, Kim und Lina Dowe, Julia Knüsting, Lisa Weichselgärtner und Libera Nora Jeusfeld.