Am Sonntag, 2.12.2018, ist die Mannschaft der SG Reken/Gladbeck in Lippramsdorf aufgelaufen.
Das Match gegen die Mädels des GV Waltrop wurde zwar leicht gewonnen, aber bei weitem nicht souverän.

Trainer Ernst hat seit 2 Spielen den Eindruck, dass sich seine Mädels zu Beginn eines Spiels im Winterschlaf befinden, aus dem sie erst Ende des ersten Satzes erwachen. Bis zum Schluss musste man einem Rückstand von 3- 5 Punkten hinterherlaufen.
Zum Ende des 1. Durchgangs führte die Mannschaft aus Waltrop mit 23:21. Durch eine Aufschlagserie von Lina D. konnte der erste Satz dann doch glücklicherweise gewonnen werden.
In Satz 2 und 3 schienen unsere Mädels wieder aufmerksamer zu sein und so gingen diese mit 25:13 und 25:18 dann deutlich an die SG.

Eine gute Leistung boten an diesem Tag Julia K. im Aufschlag sowie in der Annahme und Henni H. im Aufschlag und im Angriff.

Für die SG unter Trainer Ernst Stapel sind angetreten:

Lina D., Lisa H., Vera K., Nina B., Julia K., Henni H., Anna-Lena B., Janine O., Kristina K. und Kim D.