Ein langer Spieltag steht am kommenden Sonntag der 1.Damen des VC Rekens bevor.

Nachdem man nicht nur gegen die Mannschaft des TC Gelsenkirchen III spielen muss, ist für den Nachmittag das Nachholspiel gegen den Post SV Buer angesetzt, was aufgrund des Karnevalwochenendes verschoben wurde.

Die Damen erhoffen sich mit zwei souveränen Siegen aus den Partien zu gehen, damit sie am letzten Spieltag gegen den Tabellenersten um die Meisterschaft kämpfen können.

Anpfiff ist um 12Uhr in der Grundschulhalle Georgstr. in Gelsenkirchen, voraussichtlich ohne Zuspielerin Lisa Weichselgärtner.