Am 27.02. trat die 2. Damenmannschaft des VC Reken gegen den SV Werth
3 an. In einem in den beiden ersten Sätzen ausgeglichenen Spiel,
setzten sich die Rekenerinnen mit 3:0 (25:22, 25:23, 25:10) gegen
den Tabellenzweiten durch und beendeten die Saison ohne Niederlage
und Satzverlust.
Entscheidend für den Sieg waren die Umstellung von Läufer-System
auf das vorher praktizierte Spielsystem, der Einsatz von Merle Timmer als Libera und eine tolle Aufschlagserie von Lina Mast.

Es spielten: Lisa Haltermann, Anna Lammersmann, Elena Drüner, Ilka
Bösing, Anja Haltermann, Anna Beßeling, Ellen Schlattmann, Leonie
Korte, Jule Endejan, Merle Timmer, Lina Mast

Weil in dieser Saison kein Aufstiegsturnier mit den beiden Erstplazierten der Kreisliga Borken Ost und West stattfindet, steigen
die Gruppensieger direkt in die Bezirksklasse auf.
Somit spielen die Damen II des VC Reken in der nächsten Saison eine
Klasse höher.

Zur Aufstiegsmannschaft gehören außerdem: Sarah Faltmann, Theresa
Breuer, Elena Tenhagen, Lynn Kesselmann und Nina Brüggemann