Am 29.12. fand das traditionelle Abschluss Mixturnier statt.
Wie immer ist etwas ungewiss wie viele Mitglieder Lust haben zwischen den Feiertagen aktiv zu sein.
Jetzt kam es aber zu einer Rekordbeteiligung, so das acht Mannschaften gebildet wurden die möglichst gleich stark spielten. Im Modus Jeder gegen Jeden stand man sich so mindestens einmal gegenüber. In ca. 2,5 Std wurden so 28 Spiele a 12 Minuten absolviert.image025
Bei der Konstellation konnte man sich mal wieder näher bzw. überhaupt etwas kennenlernen.Anschließend gab es die Siegerehrung mit 8 Siegern, der erste konnte stolz eine Urkunde ergattern.
Darüber hinaus verteilte Hubert Wübbeling als Vorsitzender noch weitere Verdienstpräsente.
Die 1. Damen und die U18 Jugend erhielten Geldbeträge in die Mannschaftskasse für die große und erfolgreiche Beteiligung beim Erlangen der Sportabzeichen im letzten Sommer.
Die Herren erhielten für ihren Kreispokalgewinn ebenso was.
Der Abend ging mit vielen Gesprächen in ungezwungener großen Runde weiter.
Mit etwas Leckereien und Getränken hat der Organisator auch für Energie gesorgt, so dass auch noch weiter auf zwei Plätzen etwas gepritscht und gebaggert wurde. Erst nach Mitternacht gingen dann auch die letzten zu frieden Heim.

Ein gelungener Abschluss.

Mehr Bilder in der Galerie

image001 image002 image003 image004 image005 image006 image007 image009 image010 image011image008