Auch die 3. Damenmannschaft des VC Reken verließ die Halle als Sieger.
Am Samstag trat das Team gegen den TV Rhede an und hatte im 1. Satz
gegen den Tabellenletzten unerwartete Probleme
Glückglich konnten der Satz mit 28:26 gewonnen werden.
In den Folgesätzen profitierten die Rekenerinnen von ihren guten Aufschlägen
und den daraus resultierenden Annahmeproblemen der Gegnerinnen.
Die Folgesätze wurden mit 25:10 und 25:12 deutlich gewonnen.

Für den VCR spielten: Theresa Breuer, Lisa Haltermann, Nina Folgmann,
Theresa Heiming, Anja Haltermann, Lina Mast, Ilka Bösing, Ellen Schlattmann