.. heißt die Devise.

Denn auch Heute fuhren die Rekener Damen mit einem weiteren Sieg nach Hause.
Sie spielten gegen den Post SV Buer in Gelsenkirchen Buer.

Die 1. Damen trat zwar nicht so suverän wie am vergangenen Spieltag gegen Velen auf, dennoch haben sie eine ordentliche Leistung erbracht und damit den 3:0 Sieg erspielt.

Die Sätze gingen mit 12:25, 12:25 und 21:25 deutlich an das Team aus Reken.
In den ersten beiden Sätzen lagen die Rekener Damen deutlich vorne und ließen den Gegnern aus Gelsenkirchen Buer auch keine Chance ranzukommen. Allein der dritte Satz bereitete ein wenig Schwierigkeiten, die man zum Ende aber in den Griff bekam.

Mit von der Partie waren  : Julia Knüsting, Christin Meetz, Lina Dowe, Vera Kessel (c), Johanna Looks, Theresa Holthausen, Nora Jeusfeld, Meike Timmer und Kim Dowe

sowie Trainer Ernst Stapel und Co- Trainer Sven Fischer