Am Samstag den 03.11 findet um ca. 16.30 Uhr das Spiel der 1.Damen gegen die Zweitvertretung des SV Adler Weseke in der Rathausturnhalle in Reken statt.

Dabei will man wieder so souverän wie im Spiel gegen Stadtlohn II auftreten und wieder guten Volleyball zeigen. Es ist das erste Spiel überhaupt gegen eine Mannschaft aus Weseke, doch die Rekenerinnen konnten ja schon gege Stadtlohn zeigen, dass sie auch mit unbekannten Gegnern klarkommen.

Leider muss man bei diesem Spiel auf Theresa Holthausen verzichten, die zuletzt gute Leistungen auf der Diagonalposition zeigte.