Am vergangenen Samstagnachmittag spielte die erste Damenmannschaft gegen den ASV Senden 3, Tabellenführer der Bezirksliga 14. Nach einem ziemlich eindeutigen 10:25 im ersten Satz, schafften es die Rekenerinnen durch starke Aufgaben den Gegner unter Druck zu setzen und somit den zweiten Satz mit 25:21 für sich zu gewinnen. Trotz der motivierenden Unterstützung der Rekener Fans, vor allem der ersten Herrenmannschaft, gelang es der Mannschaft von Ernst Stapel nicht weiterhin eine konzentrierte Leistung abzurufen. Viele eigene Fehler und lockere Punktabgaben führten dazu, dass das Spiel mit einer 1:3 Niederlage endete.

In der Tabelle steht die 1. Damenmannschaft des VCR auf dem 2. Tabellenplatz. Um diesen zu festigen ist am kommenden Samstag, 03.12.16, ein Sieg gegen den Tabellendritten SG Coesfeld von großer Bedeutung. In heimischer Kulisse (Turnhalle am Rathaus/Kirchstraße 16 in 48734 Reken) freuen sich die Damen um 16:00 Uhr aufzuschlagen. Hierzu ist jeder, der Zeit und Lust hat, herzlich eingeladen!

Neben dem Ligaspieltag bestreitet die Damenmannschaft am kommenden Dienstag, den 06.12.16, das Finale um den Kreispokal ebenfalls in der Rathausturnhalle in Reken. Das Spiel gegen den TUS Velen beginnt gegen 19:30 Uhr. Auch hier sind Zuschauer natürlich willkommen.