Am gestrigen Spieltag besiegt unsere 1 Damen die 1 Mannschaft des DJK Stadtlohn mit 25:20;25:15 und 25:17.

Zu keiner Phase war der Sieg gefährdet.Trotzdem wünscht sich Trainer Ernst Stapel im Rückspiel deutlichere Satzgewinne,
denn in jedem Satz führte man teilweise mit 10 Punkten und lies den Gegner durch viele Flüchtigkeitsfehler näher kommen, der dann auch immer mutiger spielte.

Sehr gut an diesem Spieltag waren die Aufschläge der 1.Damen.
Sie waren gefährlich aber sicher. Viele direkte Punkte wurden erzielt.
Eine super Annahmeleistung zeigte Julia K., die zum ersten mal durch eine Verletzung die Position der libera einnahm.
Ilka B. hatte ich Startdebüt als Mittelblockerin, wenig Fehler und Punkte zeigten dem Trainer, dass er auf dieser Position nun eine weitere Spielerin hat, die Leistung zeigt.
Lisa H. konnte ebenso wieder Spielpraxis in der 2.Hälfte des 2.Satzes sammeln und durch ihr gutes Zuspiel konnten die Angreiferinnen ansehnliche Punkte machen.

Mit diesem klaren 3.Punktesieg festigt sich die Damen den 2. Tabellenplatz und hat nun 4 Punkte mehr als Platz 3.

In 2 Wochen geht es dann in das 2. Spitzenspiel der Saison gegen die Mädels des ASV Senden 3, die die Tabelle mit einem Punkt mehr anführen.
Hier will man die gleiche starke Leistung wie aus dem vorangegangenen Spiel abrufen und die dortigen leichten Fehler ausbessern, um sich den 1. Platz zurück zu kämpfen.

Für den VCR aufgelaufen sind :

Lina D., Vera K., Julia K., Ilka B., Elena St., Nina B., Lisa H., Christin M., und Kim D.