Am vergangenen Wochenende begann die Rückrunde der Damen 1 des VC Rekens.
Nach einem super Start und langen Ballwechseln mussten sich die Rekenerinnen doch mit 0:3 geschlagen geben.
Im gesamten Spielverlauf hatte die Gelsenkirchener Mannschaft um Haaresbreite die Nase vorn.
Trotzdem ist die Leistung der Rekener Damen zufriedenstellend und man kann positiv auf die folgenden Spiele blicken.

So auch auf das kommende Wochenende, an dem am Samstagnachmittag um 4 Uhr in heimischer Halle das Match gegen den SG Suderwich stattfindet.

Für den VCR aufgelaufen sind:
Lina Dowe, Vera Kessel, Julia Knüsting, Johanna Looks, Nina Brüggemann, Andrea Terfloth, Elena Stripling, Lisa Weichselgärtner, Meike Timmer, Kim Dowe
sowie Trainer Sven Fischer