Am 08. April veranstaltete der VC Reken einen Jugendtag. Mit diesem Tag wollte man den Eltern der VCR-Jugend zeigen, was die Kinder und Jugendlichen so im Training machen. Viel wichtiger war aber dem Jugendtrainer-Team, dass die Eltern und die Volleyball interessierten Gäste unter Anleitung der Jugendtrainer  und einigen sehr erfahrenen Damen aus den Mannschaften der Damen 3 und 4 einige Trainingsstationen ausprobieren, wie auch mit und gegen die Kinder und Jugendlichen das Volleyballspiel erleben. Mit einigen Schweißperlen, aber auch mit viel Spaß wurde dieses Angebot von den Gästen zahlreich angenommen und so entwickelte sich dieser Jugendtag zu einem schönen Familientag, an dem Spiel und Spaß, im Vordergrund standen.

An diesem Tag gab es auch die Möglichkeit das Volleyballabzeichen der Deutschen Volleyball Jugend in Gold, Silber oder Bronze zu erlangen und auch dieses Angebot wurde zahlreich von der Jugend, aber auch vielen Eltern und Gästen angenommen.

Sichtlich geschafft aber auch fröhlich haben alle den Tag erfolgreich beendet und die Jugendlichen des VC Reken haben wieder mal gezeigt, wie schön und wichtig das „Team“, das „Wir“ Gefühl ist.

Die neuen Träger des Volleyballabzeichens der Deutschen Volleyball Jugend (dvj)